DR. BERNHARD HAAß

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dipl-Pol.

Tätigkeitsschwerpunkte


  • Baurecht
  • Fachplanungsrecht
  • Umweltrecht
  • Entschädigungsrecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht

Mitgliedschaften

  • Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Bauausschuss der Industrie- und Handelskammer Berlin (Leiter des Arbeitskreises für Baurecht und Städtebau), Ordentliches Mitglied
  • Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Berlin,
    Fakultät Planen und Bauen

Veröffentlichungen

  • Lärmschutz in der Abwägung bei unsicherer Prognose, Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2017, S. 241
  • Der Unverkäuflichkeitsnachweis im Denkmalrecht, Baurecht (BauR) 2017, S. 959
  • Kostenübernahmeerklärungen für die Unterbringung von Flüchtlingen, Grundeigentum 2017, S. 273
  • Eigentumsrechtliche Schranken bei der Festsetzung von Grünflächen, in: Mitschang (Hg.): Fach- und Rechtsfragen des Bebauungsplans, Berliner Schriften zur Stadt- und Regionalplanung, 2016, S. 275
  • Enteignungsentschädigung nach Ablauf der Plangewährleistung. Überlegungen zur Novellierung des Planungsschadensrechts, in: Umwelt- und Planungsrecht (UPR) 2016, S. 161
  • Verkaufsflächenkontingentierung bei einem Einkaufszentrum – Anm. zu OVG Münster, 14.03.2015 – 7 D 52/13,
    Deutsche Zeitschrift für Verwaltungsrecht (DVBl.) 2015, S. 1328
  • Klimaschutz und Baukultur – Rechtliche Grenzen energetischer Sanierung erhaltenswerter Gebäude,
    in: Mitschang (Hg.): Umbau im baulichen Bestand, Frankfurt am Main, 2015, S. 179
  • Läden ohne Verkaufsfläche – Planungsrechtliche Beurteilung neuer online Betriebsformen des Lebensmitteleinzelhandels,
    Baurecht (BauR) 2015, S. 1064
  • Nahversorgung und Zentrenschutz,
    Baurecht (BauR) 2013, S. 1946
  • Verweisung auf DIN-Regeln in Bebauungsplänen,
    NJW-Spezial 2010, S. 620
  • Zentrenschutz vor Nahversorgung,
    Lebensmittel Zeitung vom 12.3.2010, S. 32
  • Sanierungsrechtlicher Ausgleichsbetrag nach „Zielbaummethode“,
    Grundeigentum 2010, S. 244
  • Bestandsschutz nach Nutzungsende,
    NJW-Spezial 2010, S. 108
  • Keine Stellplatzbeschränkung durch örtliche Bauvorschrift,
    NJW-Spezial 2009, S. 508
  • Summierung von Verkaufsflächen,
    NJW-Spezial 1/2009, S. 12
  • Amtshaftung für Bauplanung bei rechtmäßigem Alternativverhalten?
    NJW-Spezial 2008, S. 396
  • Bauplanungsrechtliche Regelungen im Gewande bauordnungsrechtlicher Vorschriften,
    NVwZ 2008, S. 252
  • Verschärfung der energetischen Anforderungen an Neubauten,
    NJW-Spezial 2008, S. 204

weitere Veröffentlichungen (PDF)

VITA | Dr. Bernhard Haaß

  • geboren 1957 in Dornreichenbach/Sachsen
  • 1983 - 1989 Studium der Rechts- und Politischen Wissenschaften an den Universitäten Würzburg, Rom (La Sapienza) und Berlin (Freie Universität)
  • 1989 - 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Staatslehre, Staats- und Verwaltungsrecht der Freien Universität Berlin
  • 1992 Promotion (Dissertation: Handlungsspielräume der Gemeinden im Umweltschutz, erschienen bei Duncker & Humblot, 1992)
  • 1992 - 1994 Referendar im Kammergerichtsbezirk
  • 1994 - 2001 Rechtsanwalt bei Gaßner, Groth & Siederer, Berlin
  • 2001 - 2010 Partner bei Noerr LLP, Berlin
  • 2010 Eintritt in die Kanzlei PROBANDT, Berlin
  PROBANDT
Rechtsanwälte und Notar
Hagenstraße 30, 14193 Berlin
Telefon +49 (0)30 895907-0
Fax +49 (0)30 89590790

VITA

Dr. Bernhard Haaß

SPRACHEN

deutsch | italienisch | englisch

KONTAKT

bernhard.haass@probandt.com